Statistik_06-07




FSV Eschfeld – Saison 2006-07 






TRANSFERS:


Neuzugänge:


  • Jan Kersting, ohne Verein



  • Thomas Krötz, SG GLÜ 3



  • Jörg Probst, FSV Zweite



  • Sebastian Wanken, SG GLÜ 2 ab Januar



  • Thorsten Wanken, SG GLÜ 2 ab Januar



Abgänge:


  • Sebastian Wanken, SG GLÜ 2 (6 Monate)



  • Edwin Belling, DJK Watzerath



Peter Marx übernimmt Trainerposten


Nachdem Edwin Belling schon frühzeitig bekannt gab, das Traineramt abzugeben, war man auf der Suche nach einem neuen Coach. So konnte man FSV Routinier Peter Marx nochmals davon überzeugen, die erste Seniorenmannschaft zu übernehmen. Außerdem
konnte man den in der Lünebacher Altherren spielende Jan Kersting verpflichten.

Dagegen entschied sich Sebastian Wanken für ein kurzes SG GLÜ Intermezzo, was er aber nach sechs Monaten wieder beendete und zurück zum Heimatverein wechselte. An die starken Leistungen aus dem Vorjahr konnte man jedoch nicht anknüpfen und belegte
nach dem 24. Spieltag einen 6. Platz im Mittelfeld der Tabelle.

In der zweiten Pokalrunde schied man zu Hause mit einer 0:5 Klatsche gegen den TUS Mötsch aus



Kreisliga Eifel | C-2 | Saison 2006-07