Statistik_02-03




FSV Eschfeld – Saison 2002-03 






TRANSFERS:


Neuzugänge:


  • Edwin Belling, Spielertrainer, FZM Philippsweiler



  • Peter Wonner, eigene Jugend



  • Thomas Diederichs, Habscheider SV



  • Marc Jakobs, FC Prüm



Abgänge:


  • Markus Neuser, SSV Boppard



  • Stephan Bormann, SG GLÜ II



  • Ralf Klerf, SV Lasel



  • Frank Kraatz, SG GLÜ III



Kurzer Halt mit spannendem Ende


Nachdem man in der vergangenen Saison den letzten Tabellenplatz belegte, musste man den Gang in die niedrigste Spielklasse der Eifel antreten.

Interimscoach Armin Röder wurde von Edwin Belling, der vom Erzfeind Philippsweiler verpflichtet werden konnte, abgelöst. Mit ihm bekam die Mannschaft zusätzlich einen technisch versierten Spieler. Die Zielsetzung war mit dem neuen Spielertrainer
wieder in die C-Klasse aufzusteigen.

Bis zum 19. Spieltag lag die Mannschaft auch voll im Soll um den Aufstieg. Dann kam der utopisch große FC Prüm zum Heimspiel nach Eschfeld. Eddy brachte an diesem Tag das Kunststück fertig, zwei Elfmeter beim Spielstand von 1:1 gegen den sympathischen
Stadtverein aus Prüm zu verschießen und vergab damit einen Matchball im Aufstiegsrennen.

Engster Verfolger Mettendorf 2 konnte dagegen ihr Heimspiel gegen die SG Ringhuscheid 2 souverän mit 3:0 gewinnen und zog damit in der Tabelle am FSV vorbei.

Einen Spieltag später musste man zum Auswärtsspiel zum Ligaprimus aus Karlshausen. Dieser sicherte sich mit dem 2:1 gegen uns die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die C-Klasse. Mettendorf konnte das Derby gegen Utscheid mit 1:0 gewinnen
und den Abstand zwei Spieltage vor Saisonende auf vier Punkte ausbauen.

Am zweitletzten Spieltag der Saison vergab dann auch Mettendorf den Matchball und stolperte ebenfalls mit einem Remis am FC Prüm. Unser Team um Belling konnte sich gegen Koosbüsch mit 7:1 durchsetzen und die Aufstiegschancen bewahren.

Am letzten Spieltag verlor Mettendorf 2:1 gegen den durch Bier motivierten Meister aus Karlshausen und wir sicherten uns mit einem 4:1 den Aufstieg.



Kreisliga Eifel | D-2 | Saison 2002-03